Unsere Qualitätsmanagement-System

Dauerhafte Kundenzufriedenheit ist das oberste Ziel der TCT Concepts. Diese kann nur erreicht werden, wenn die Prozesse fähig sind und beherrscht werden. Aus diesem Grund haben wir ein aus den Unternehmenszielen und der Qualitätspolitik abgeleitetes wirksames Qualitätsmanagement-System (QMS) eingeführt.

Qualitätsmanagement-System (QMS)

Das QMS der TCT Concepts gliedert sich in drei Ebenen. In Ebene 1 werden alle übergeordneten Prozesse, wie die Firmenpolitik, die Struktur des QMS und die Aufbau- und Ablauforganisation beschrieben.

Ebene 2 behandelt die zentralen Prozesse der TCT Concepts, die für jedes Produkt und jede Dienstleistung Gültigkeit besitzen. Zentralanweisungen steuern und regeln dabei die Struktur des QMS. Außerdem werden die angewandten Verfahren ausführlich und eindeutig beschrieben.

In Ebene 3 sind alle Detailanweisungen dokumentiert. Ausführliche Arbeitsanweisungen, inklusive Prozessfluss-Diagramme beschreiben dabei jeden einzelnen wertschöpfenden Prozess von Auftragsanfang bis -ende.

Prozessorientierung

Basis unseres QMS ist der prozessorientierte Gedanke. Alle qualitäts-relevanten Prozesse sind mit Prozess-Ein und –Ausgaben eindeutig beschrieben. Die stetige Betrachtung aller Prozesse gemäß der PDCA-Systematik trägt darüber hinaus zur fortlaufenden Verbesserung bei. Diese wurde im Zuge der Zertifizierung geprüft und bestätigt.

Das Qualitätsmanagement-System der TCT Concepts ist:

  • In schriftlichen Grundsätzen und Verfahren festgelegt und dokumentiert
  • Abgeleitet aus den Unternehmenszielen und der Qualitätspolitik
  • Nach den Forderungen der ISO 9001:2015 und der DIN 17025 verfasst